KfW-Förderprogramm für klimafreundliche Neubauten

 

Das KfW-Förderprogramm unterstützt klimafreundliche Neubauten und Sanierungsprojekte, um nachhaltiges und energieeffizientes Bauen zu fördern. Es richtet sich an private Bauherren, Unternehmen und Investoren.

Als zertifizierter Energieberater begleite ich Sie durch alle notwendigen Schritte von der Energieberatung über die Antragstellung bis zur Umsetzung.

 

Mit meiner umfangreichen Erfahrung in der Planung von Effizienzhäusern 55, 40 und 40 Plus (mit und ohne QNG) stehe ich Ihnen kompetent zur Seite. Ich übernehme die Beratung, die Planung sowie die gesamte Abwicklung Ihres Projekts, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Förderung erhalten und Ihre Bauvorhaben erfolgreich umsetzen.

 

Seit 15 Jahren bin ich als Energieberater in Bad Kreuznach und Umgebung tätig, aber ich bin mobil und bereit, meine Dienstleistungen auch außerhalb von Bad Kreuznach anzubieten.

Wichtige Details im Überblick

Kredit Nr. 300: Wohneigentum für Familien

  • Zinssatz: Ab 0,01 % effektivem Jahreszins
  • Förderung: Für den Bau und Erstkauf von klimafreundlichen Häusern und Eigentumswohnungen
  • Kredithöchstbetrag: 170.000 bis 270.000 Euro
  • Zielgruppe: Familien mit Kindern und Alleinerziehende
  • Voraussetzungen: Einkommensabhängige Förderung
  • Effizienzhaus-Standard: KfW-Effizienzhaus 40 mit und ohne QNG

Kredit Nr. 297, 298: Klimafreundlicher Neubau – Wohngebäude

  • Zinssatz: Ab 2,69 % effektivem Jahreszins
  • Förderung: Für Neubau und Erstkauf von energieeffizienten und nachhaltigen Wohngebäuden
  • Kredithöchstbetrag: Bis zu 150.000 Euro je Wohnung
  • Zielgruppe: Privatpersonen, Unternehmen und andere Investoren
  • Effizienzhaus-Standard: KfW-Effizienzhaus 55 und KfW-Effizienzhaus 40 mit und ohne QNG

Nutzen Sie die attraktiven Förderungen der KfW, um klimafreundlich zu bauen und Ihren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten! Kontaktieren Sie mich für eine individuelle Energieberatung und die Umsetzung Ihrer Bauvorhaben.